Team Contacts

Dr. Frank Wilke ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner in unserem Kölner Büro. Er berät national und international tätige Unternehmen arbeitsrechtlich im Zusammenhang mit Reorganisationen und Restrukturierungen. Dabei erstreckt sich seine Tätigkeit von der Planung der arbeitsrechtlichen Maßnahmen, über die Verhandlungen mit den verschiedenen Arbeitnehmervertretungen sowie die Tätigkeit als Beisitzer in der Einigungsstelle bis hin zur rechtssicheren arbeitsrechtlichen Umsetzung der Maßnahmen und anschließenden Prozessvertretung. Darüber hinaus ist er auf die arbeitsrechtliche Begleitung sanierender Übertragungen in der Insolvenz spezialisiert, wobei er sowohl insolvente Unternehmen und Insolvenzverwalter als auch die Käufer insolventer Betriebe vertritt und berät.

Konstantin Axnick ist Rechtsanwalt und berät national und international tätige Unternehmen in sämtlichen Fragestellungen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Als Mitarbeiter von Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Preis am Institut für Deutsches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht an der Universität zu Köln befasste er sich mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen aus verschiedensten Blickwinkeln. Nach Stationen im Ausland liegt einer seiner Tätigkeitsschwerpunkte auf der Begleitung und Organisation von Restrukturierungen.

Dr. Ulrich Fülbier berät national und international tätige Unternehmen in sämtlichen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Neben der täglichen Dauerberatung und Leitung von Internal Investigations stellen dabei die Betreuung arbeitsrechtlicher Restrukturierungen einschließlich der Konzeptionierung und Verhandlung von Interessenausgleich und Sozialplänen sowie die Führung anschließender Gerichtsverfahren seinen wesentlichen Tätigkeitsschwerpunkt dar. Ferner berät er regelmäßig zu arbeitsrechtlichen Themen im Rahmen von Unternehmenskäufen sowohl auf Erwerber- als auch auf Veräußererseite.

Sebastian Schäfer ist Associate im Bereich Arbeitsrecht in unserem Kölner Büro. Er berät national und international tätige Unternehmen in sämtlichen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, insbesondere zur Gestaltung, Durchführung und Beendigung von Arbeits- und Dienstverträgen sowie zur betrieblichen und unternehmerischen Mitbestimmung. Einen weiteren Tätigkeitsschwerpunkt bildet die arbeitsrechtliche Begleitung von Unternehmenskäufen, Reorganisationen und Restrukturierungen.

Dr. Marcus Richter ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner in unserem Kölner Büro. Er verfügt über umfangreiche und langjährige Erfahrung in der arbeitsrechtlichen Beratung von national wie auch international tätigen Unternehmen und Konzernen im Zusammenhang mit Reorganisationen und Restrukturierungen. Dabei erstreckt sich seine Tätigkeit von der rechtlichen Beratung im Planungsstadium der arbeitsrechtlichen Maßnahmen, über die Strategieentwicklung und Durchführung der Verhandlungen mit den verschiedenen Arbeitnehmervertretungen sowie die Tätigkeit als Beisitzer in der Einigungsstelle. Selbstverständlich unterstützt er mit seinem Team die rechtssichere arbeitsrechtliche Umsetzung der Maßnahmen und übernimmt die Vertretung der Arbeitgeberseite in sich etwaig begleitend oder anschließend zu führenden Arbeitsgerichtsprozessen. Darüber hinaus ist er auf die arbeitsrechtliche Beratung von Unternehmenskäufen spezialisiert, die den Erwerb von Unternehmen, Betrieben oder Betriebsteilen von in Restrukturierung befindlichen oder auch von insolventen Unternehmen zum Gegenstand haben. Dr. Marcus zählt laut JUVE seit Jahren zu den „führenden Partnern im Arbeitsrecht